Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Einseitige Signalbrücke


Drehstromkutscher
(@drehstromkutscher)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 20
Themenstarter  

Moin,

Ich wollte mal Fragen, ob ihr euren Mod mit den Signalbrücken irgendwann plant, um ein weiteres Asset erweitert. Präzise gesprochen meine ich eine einseitige Signalbrücke über 3 Gleise, wie man sie hier in Gemünden am Main bspw. sieht:

https://www.bahnbilder.de/bilder/gemuenden-am-main-der-einfahrende-153401.jpg

Eine solche Signalbrücke wäre durchaus praktisch, besonders, wenn man zwei Gleise mit einer links stehenden, einseitigen Signalbrücke überspannen will. Das funktioniert aktuell leider nicht, da dann das äußere Signal in der Luft schwebt. Häufig, bspw. auf 4-Gleisigen Abschnitten, ist neben dem dritten Gleis aber garkein Platz für den Stützpfeiler der zweiseitig 3-Gleisigen Signalbrücke, da wäre die einseitige ein absoluter Segen.

Lg und schöne Rest-Woche noch 🙂


Zitat
trunky
(@trunky)
Mitglied
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 832
 

Ja die hab ich auch schon öfter vermisst. Oder auch um das Gegengleis mit Signal auszustatten (wenn man aus Platzgründen keinen Mast aufstellen kann auf der Seite).


AntwortZitat
Bandion
(@bandion)
Noble Member Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1144
 

Wieso haben wir sowas nicht? XD


AntwortZitat
Drehstromkutscher
(@drehstromkutscher)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 20
Themenstarter  
Veröffentlicht von: @bandion

Wieso haben wir sowas nicht? XD

Da stellt jemand die richtigen Fragen xD


AntwortZitat
Bandion
(@bandion)
Noble Member Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1144
 

Muss mal drüber nachdenken lassen, ob sowas nicht als Konstrukt mit Signalen geht XD


AntwortZitat
Drehstromkutscher
(@drehstromkutscher)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 20
Themenstarter  

Hmm, naja, mehrgleisige Signale sind halt im Spiel nicht möglich, es geht als maximal dekorativ für Vorsignale. Man könnte das äußerste Signal machen, aber das ändert nix an dem problem, dass die Splines der Gleise, besonders im Bogen, teilweise nicht parallel sind und man somit eben nicht jedes Signal problemlos an der Brücke befestigen kann, ohne, dass es im Ausleger ist oder davor schwebt.


AntwortZitat
SirLudicrous
(@sirludicrous)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 9 Monaten
Beiträge: 37
 

@drehstromkutscher
naja auch wenn es dann wahrscheinlich nur noch zu 98% realitätsgetreu wäre, ließe sich das doch sehr einfach durch clipping beheben

man gibt den signalen einfach eine Art kleinen "Ausleger" sodass ein offset entlang des Gleises (so wie das bei den Kurven passiert) nur dazu führt, dass das signal eben an einem kleinen gerüst mit 50 oder 60cm abstand zum eigentlichen Ausleger befestigt ist


AntwortZitat
Bandion
(@bandion)
Noble Member Moderator
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1144
 

Im Prinzip ist das eine Lösung....

Was auch ginge wären Fakesignale.

Aber dann schalten die nicht. Sprich Brücke mit Signalen setzen und dann unsichtbare Signale aufs Gleis legen. Würden Züge sogar davor halten.

Aaaaaaaaaber solange die Lichter nicht getriggert werden isses halt blöd....


AntwortZitat