Baureihe 181.2

Die Baureihe 181.2 ist eine Baureihe von Mehrsystemlokomotiven für den Einsatz in Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Als Ersatz für die Baureihe E 320 (BR 182) beschaffte die Deutsche Bundesbahn die stärkere Baureihe E 310 (Vorserie ab 1966), die als Serienloks ab 1974 die Baureihenbezeichnung 181.2 trugen.

Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Leistung: 3.300 kW/h
Anfahrzugkraft: 277 kN
Verfügbar: 1974-1990, 1976-1992, 1986-1994, ab 1994
Einsatz: alle Zugarten im grenzüberschreitenden Verkehr, vor allem schneller Personenverkehr

 

Version 1.3 (27.11.2017)