Baureihe 627.0

Dieseltriebzüge der Baureihe 627.0 der Deutschen Bundesbahn und Deutschen Bahn AG in allen existierenden Lackierungen. Als „kleiner Bruder“ der Baureihe 628 war dieser Triebwagen einteilig. Wie beim 628 auch wurden die Fahrzeuge mit Scharfenbergkupplung ausgeliefert und später auf Pufferbohle umgebaut. Im Jahr 1981 wurden nochmal 5 Fahrzeuge ausgeliefert, die leicht verändert waren und als Unterbaureihe 627.1 bezeichnet wurden.

Verfügbarkeit: ab 1974 bis 2006
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Kapazität: 16

Mod der Baureihe 628 muss installiert und aktiviert sein!

Update vom 18.12.2018: Wendezugfähigkeit nachgerüstet für Thank-You-Patch