Kategorie: TPF2 Güterwagen

Vor der Entwicklung moderner Silowagen mussten staubförmige Güter (z. B. Zement, Quarzsand, Phosphat, Flugasche sowie Mehl und Zucker) entweder in Säcke verpackt in gedeckten Güterwagen oder in Klappdeckelwagen befördert werden. Bei beiden Arten musste von…

Freier Download
Download

Die Rollende Landstraße (kurz RoLa) ist ein Transportsystem für den begleiteten kombinierten Verkehr auf der Schiene. Es ist ein Zug bei dem komplette Lastwagen bzw. Sattelzüge per Bahn befördert werden. Die dazu verwendeten kurzgekuppelten Niederflurwagen…

Freier Download
Download

Verschiedene Wagen für den Einsatz in Bauzügen zum Transport und Schotter sowie zum Dienstgebrauch, zur Übernachtung oder zum längeren Aufenthalt von Personen z.B. auf Baustellen. Enthält dreiachsige Dienstwagen sowie Schüttgutwagen der Bauart Facs und Fcs…

Freier Download
Download

Die ursprünglich als Eads-y bezeichneten, von der Deutschen Reichsbahn ab 1978 beschafften Wagen sind zur Beförderung von Nässe unempfindlichem Schüttgut vorgesehen. Der Laderaum hat die Form mehrerer nebeneinander stehender Trichter. Für den Entladevorgang wird die…

Freier Download
Download

Die Waggonfabrik Uerdingen baut 1963/64 im Auftrag der DB nach einem Prototyp eine Serie von 300 zweiachsigen gedeckten Güterwagen, die anfangs die Bezeichnung Glmms 64 erhalten, jedoch noch 1964 in Gbs 256 umgezeichnet werden. Als…

Freier Download
Download

Ab 1958 beschaffte die Deutsche Bundesbahn zweiachsige Flachwagen nach UIC-Standard. Die Wagen mit Rungen werden als Rlmms 56 bezeichnet, die ohne Rungen als Rlmmso 56. Die Wagen dienen vor allem zur Beförderung von Fahrzeugen und…

Freier Download
Download

Der CargoSprinter wurde Anfang der 90er Jahre als Gütertriebwagen für den Containerverkehr entwickelt. Das Konzept setzte sich nicht durch und die Zügen wurde Anfang 2000 bereits wieder abgestellt und bis 2004 ausgemustert. Es gibt zwei…

Freier Download
Download

Für die schnelle Verbindung des neuen Luftfrachtkreuzes am Flughafen Halle/Leipzig mit dem Frankfurter Flughafen wurde die Idee des "AirCargoExpress" geboren, der die beiden Flughäfen täglich verbinden sollte. Die Aufnahme des Verkehrs war für das zweite…

Freier Download
Download

Der Sahlmmps-t 713 wurde ab 1999 von der DB-Cargo beschafft, der Sahlmmps-t 721 wurde ab 2010 von DB Schenker beschafft. Diese Wagen sind für den Transport von bis zu 5 warmgewalzten Coils ausgelegt. Verfügbarkeit: ab…

Freier Download
Download

Das Set enthält 2 Lackierungen des Wagens. Zum einen die Lackierung der Deutschen Bundesbahn und zum anderen die Lackierung der DB AG. Zwischen 1979 und 1985 beschaffte die DB insgesamt 4.350 Wagen. Diese wurden ab…

Freier Download
Download

Das Set enthält den Wagen in den Lackierungen der Firmen AEE, European Rail Rent (ERR) und Wascosa. Der Sggmrss ist ein Gelenktragwagen und ist im Rahmen der Tragwagenkonzeption für den Transport von Wechselbehältern (WB) und…

Freier Download
Download

Zwei Kühlwagen für Lebensmittel der Deutschen Bundesbahn. Der Zugschlußmod oder Güterwagen Drehgestell Mod wird benötigt. Verfügbarkeit: 1945-1979 / 1979-2010 Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h Kapazität: 11 / 13

Freier Download
Download