MAN NL 202

Als Nachfolger des 1989 vorgestellten MAN NL 202 löste der NL 202(2) ab 1992 das vorherige Modell ab. Die Sitze waren nicht mehr auf Podesten montiert und von aussen sah man den Knick in der Grundlinie des Fensterbandes.

Momentan enthalten sind eine neutrale Lackierung, die Spielerfarbe unterstützt sowie 2 Lackierungen der BVG Berlin, MoeBus aus Mönchengladbach, Üstra aus Hannover, WSW aus Wuppertal und Wiener Linien.
Weitere Repaints auf Anfrage oder wer selber gerne eins machen möchte, kontaktiert uns bitte.

Verfügbarkeit: ab 1992
Kapazität: 20
Höchstgeschwindigkeit: 83 km/h

Update vom 07.09.2020: LODs hinzugefügt, englische Strings korrigiert