Dieser Mod beinhaltet sowohl Wartezeichen als auch Sperrsignale aus Deutschland. Solche Signale und Zeichen werden in Bahnhöfen mit Rangiertätigkeiten eingesetzt. Außerdem enthalten sind Ra12 und Ra13 Zeichen (Grenzzeichen/Isolierzeichen). Verfügbarkeit: ab 1910 (Grenzzeichen), 1925 (Sperrsignale) und…

Freier Download
Download

Die Waggonfabrik Uerdingen baut 1963/64 im Auftrag der DB nach einem Prototyp eine Serie von 300 zweiachsigen gedeckten Güterwagen, die anfangs die Bezeichnung Glmms 64 erhalten, jedoch noch 1964 in Gbs 256 umgezeichnet werden. Als…

Freier Download
Download

Nachempfindung des Bahnhof Viersen (2015) mit markanten Details und Anpassungen an TPF2. Verfügbarkeit: ab 1976

Freier Download
Download

Im Jahr 1933 gab die DR drei Prototypen eines für 160 km/h ausgelegten zweiteiligen Schnelltriebwagens in Auftrag, die zunächst für die in Umstellung auf elektrischen Betrieb begriffene Strecke München–Berlin vorgesehen waren. Die Fahrzeuge elT 1900…

Freier Download
Download

Der Mod enthält Gleise aus Deutschland von 1850 bis 2000 mit diversen unterschiedlichen Schwellen sowie Oberleitungsmasten ab 1910. An Schwellen sind von Holz über Beton bis zu Stahlschwellen und Y-Schwellen viele Varianten enthalten. An Oberleitungsmasten…

Freier Download
Download

Die Baureihe 612 sind Dieseltriebwagen der Deutschen Bahn, die mit Neigetechnik ausgerüstet sind. Sie werden im schnellen Nahverkehr eingesetzt vor allem als Regional-Express. Als Nachfolger der Baureihe 611 legte man viel Wert in der Neukonstruktion…

Freier Download
Download

Der Lo 2000 war ein kleiner leichter LKW, der als erster mit einem Dieselmotor in diesem Segment ausgerüstet war. Er verhalf damit dem Fahrzeug-Dieselmotor endgültig zum Durchbruch.\nDer Lo 2750 ist ein LKW mit längerem Aufbau…

Freier Download
Download

Ab 1958 beschaffte die Deutsche Bundesbahn zweiachsige Flachwagen nach UIC-Standard. Die Wagen mit Rungen werden als Rlmms 56 bezeichnet, die ohne Rungen als Rlmmso 56. Die Wagen dienen vor allem zur Beförderung von Fahrzeugen und…

Freier Download
Download

Mit der F-Version erreichte die Bf 109 in den Augen vieler ihrer Piloten den Zenit ihrer Leistungsfähigkeit. Spätere Versionen verfügten unter ständig zunehmender Tragflächenbelastung zwar über stärkere Motoren, Bewaffnungsvarianten und höhere Einsatzmassen, doch die Abstimmung…

Freier Download
Download

Die Focke-Wulf Fw 190 D-9 Langnase war eines der leistungsstärksten Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs. Die ursprüngliche Fw 190 A Serie wurde mit dem leistungsstarken BMW 801 Doppelstemmotor ausgerüstet. Die Nachfolgemuster unterschieden sich hauptsächlich in der…

Freier Download
Download

Der MaK GDT (Großraum-Dieseltriebwagen) ist ein im Jahr 1953 erstmals ausgelieferter Verbrennungstriebwagen für Nichtbundeseigene Eisenbahnen. Eingesetzt wurden die Triebwagen bei norddeutschen Privatbahnen. Konstruktiv waren die GDT angelehnt an die Konstruktion der Mitteleinstiegswagen der Deutschen Bundesbahn.…

Freier Download
Download

Die Baureihe 65 waren Neubaulokomotiven der Deutschen Bundesbahn und vorgesehen für den Personenverkehr im Vorort- und Stadtbahnverkehr. Dort sollten sie alte preussische Dampfloks ersetzen. Geliefert wurden die Maschien von Krauss-Maffei lieferte 1951 zunächst 13 Maschinen…

Freier Download
Download