Silberlinge Hasenkasten

Als n-Wagen wird eine Gattung von Personenwagen der Deutschen Bundesbahn beziehungsweise der Deutschen Bahn AG bezeichnet. Umgangssprachlich ist die Wagengattung als Silberling bekannt geworden. Als Hasenkasten wurden die behelfsmäßig eingebauten Steuerabteile bekannt, weil sie sehr eng waren und eine schlechte Sicht boten.

Verfügbarkeit: 1959-1992
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h / 140 km/h
Kapazität: 16 Passagiere

Downloads:

Steam

ModWerkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.