Himrrs

1998 entwickelte Adtranz Schiebewageneinheiten der Bauart Himrrs zum Transport großer Güter. Besonderheit ist hierbei die Größe und das Volumen der Fahrzeuge, welche hierbei über das G2 Lichtraumprofil hinausgehen und somit Übergröße besitzen. Strecken können nur nach besonderer Zulassung befahren werden. Bevorzugt werden sie zum Transport sperriger, großer, aber leichter Güter und haben so insbesondere in der Automobilindustrie ihre Verwendung. Alle Wagen gehören zu Transwaggon und sind als Privatwagen bei der DB eingestellt.

Verfügbarkeit: ab 1998
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Kapazität: 36

Benötigt den ModWerkstatt Basismod!